Positionierungs-Strategie

Sich richtig positionieren

Warum sollen die Kunden ausgerechnet bei Ihnen kaufen?

Bei den Wettbewerbsfaktoren und Produktfeatures ist "alles halbwegs gut" nicht gefragt. Auf Dauer überleben nur solche Unternehmen, die etwas erkennbar besser können, als alle Anderen.

Gute Positionierungsstrategie heißt: Seine Wettbewerbsfaktoren.

  • Seine Wettbewerbsfaktoren kennen
  • Wissen, wie man damit im Wettbewerb steht
  • Wissen, was dem Kunden wichtig ist
  • Ein einzigartiges Profil entwickeln

Ein besonders gelungenes Beispiel ist die Spezialisierung auf Aroma-Ausbeute bei Brennereianlagen.

 

Erfolg haben

Ihre Positionierungsstrategie muss immer wieder neu gedacht und überprüft werden.

meineZIELE Pro enthält Knowhow und Funktionen, um Engpässe zu finden, sichtbar zu machen und zu beseitigen.

Ein brennendes Problem des Kunden
erkennbar besser lösen.

Normstrategie nutzen

Auch die vielzitierten Strategiekonzepte aus den Lehrbüchern werden natürlich von meineZIELE unterstützt: Ansoff-Matrix, BCG-Matrix und so weiter.  Normstrategien nutzen

Mit der richtigen Strategie
gelingt mehr!


Setzen Sie klare Ziele!

 © Methode.de GmbH Impressum